RWS Target Elite Plus .338 Lapua Mag. 16,2g/250gr

Kurzübersicht

RWS Target Elite Plus .338 Lapua Mag. 16,2g/250gr

Verfügbarkeit: Auf Lager

119,50 €
ODER

Größentabelle

Artikelnummer: 2110000556600

2110000556600_9607_1_rws_target_elite_plus_338_lapua_mag_162g250gr_5a1a48c6.png

Mehr Ansichten

  • 2110000556600_9607_1_rws_target_elite_plus_338_lapua_mag_162g250gr_5a1a48c6.png

Details

Das Kaliber .338 Lapua Magnum wurde 1987 von Lapua eingeführt. Es basiert auf der langen und durchmesserstarken .416 Rigby-Hülse. Aufgrund der Länge und des Patronenbodens von 14,93 mm im Durchmesser benötigt das Kaliber lange Magnumsysteme mit entsprechend starken Verschlusszylindern. Die gürtellose Patrone wurde als Scharfschützenpatrone für Ziele auf über 1200 Meter entwickelt. Sie bringt auch auf weite Entfernungen genug Energie ins Ziel. Für hohe Präzision sind diese in den RWS Target Elite Plus Patronen mit 250 gr schweren Hohlspitzgeschosse mit Boattail geladen. Sie erbringen auch auf weite Entfernungen eine außergewöhnlich hohe Präzision. Für das starke .338 Lapua Magnum spricht auch seine geringe Windempfindlichkeit auf weite Entfernungen. 

Die RWS TARGET ELITE PLUS steht für Matchpatronen in Handladequalität. Die Double-Step-Loading-Technology sorgt für unerreichte Fertigungsqualität, da in einem einzigartigen Laborierungsprozess die Pulvermasse in zwei Schritten gewogen und zweifach zugeführt wird. Das Ergebnis ist eine extrem fein abgestimmte Ballistik und somit konstant höchste Präzision auf Maximalweiten bis zu 1.200 m. Die angebotene Kaliberpalette von .223 bis .338 Lapua Magnum sorgt für neue Maßstäbe in allen Bereichen des Präzisionsschießens.

Die RWS TARGET ELITE verfügt über ein äußerst präzises, sehr schlankes HPBT-Matchgeschoss. Durch seine charakteristische Hohlspitze und die durchgehend nach außenballistischen Aspekten optimierte Geschossform, werden überaus stabile Flugeigenschaften und höchste Präzision gewährleistet. Alle Partronen der RWS TARGET ELITE Serie sollte ausschließlich im Sportbereich verwendet werden, da ein kontrolliertes Aufpilzen beim jagdlichen Einsatz nicht zu erwarten ist. 

Zusatzinformation

Kaliber .338 Lapua Mag.