Waffenführerschein Grundkurs Intensiv

Unser Waffenführerschein-Intensiv- Grundkurs vermittelt Ihnen alle nötigen theoretischen und praktischen Kenntnisse, die Sie für den sachgemäßen Umgang mit Ihrer Waffe benötigen. In diesem Kurs werden Sie von einem erfahrenen Schießtrainer und Experten individuell betreut und das Augenmerk liegt vermehrt auf dem praktischen Teil. Am Ende des ca. 2-2,5 stündigen Kurses erhalten Sie Ihren Waffenführerschein.


Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen betreffend Covid-19 und die damit verbundenen Maßnahmen, Sie finden diese hier.

Verfügbarkeit: Auf Lager

Artikelnummer: 2012744300016


Jetzt nur:

189,00 €

Inkl. Steuern:


Unser Waffenführerschein-Intensiv- Grundkurs vermittelt Ihnen alle nötigen theoretischen und praktischen Kenntnisse, die Sie für den sachgemäßen Umgang mit Ihrer Waffe benötigen. In diesem Kurs werden Sie von einem erfahrenen Schießtrainer und Experten individuell betreut und das Augenmerk liegt vermehrt auf dem praktischen Teil. Am Ende des ca. 2-2,5 stündigen Kurses erhalten Sie Ihren Waffenführerschein.

Kursinhalt:

  • Waffenkategorien
  • Waffenrechtliche Dokumente
  • Überlassung und Verwahrung von Schusswaffen
  • Transportieren und Führen von Waffen
  • Gebote und Verbote
  • Waffen- und Munitionskunde
  • Sicherer Umgang mit der Schusswaffe
  • Praktisches Schießen (Pistole und Revolver) (ca. 1 Stunde praktische Schießausbildung)

Geeignet für alle Interessenten an einem Waffenführerschein die auch gleich eine erweiterte Ausbildung an der Waffe suchen.
Das Mindestalter zum Erlangen einer Waffenbesitzkarte oder eines Waffenpasses beträgt 21 Jahre. Ab 18 Jahren kann eine Waffenbesitzkarte erlangt werden, wenn der berufliche Bedarf nachgewiesen wird.

Kursort: Josefsgasse 10, A-1080 Wien
Termin: Bitte um Terminvereinbarung per Tel: +43-1-406 11 04-104, E-Mail: sales@springer-vienna.com
Dauer: 2-2,5 Std.

Voraussetzungen:

  • Am Waffenführerschein-Kurs dürfen nur Personen teilnehmen, über die kein Waffenverbot verhängt wurde.
  • Wenn Sie um ein waffenrechtliches Dokument (Waffenpass, Waffenbesitzkarte) ansuchen, müssen Sie gem. § 5 der 2. Waffengesetz-Durchführungsverordnung (WaffV) nachweisen, dass Sie zum sachgemäßen Umgang mit Waffen befugt sind. Dafür benötigen Sie einen sog. "Waffenführerschein". Dieser ist nichts anderes als eine Teilnahmebestätigung für eine entsprechende Schulung. Diese muss lt. gesetzlicher Verordnung alle 5 Jahre durch einen sogenannten Auffrischungskurs erneuert werden.

Aktuelle Informationen betreffend Covid-19 und den damit verbundenen Maßnahmen finden Sie hier!


Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein


Sie haben keine Artikel im Warenkorb.